Dateien kopieren via SSH

3
8247

Möchte man Dateien von einem auf den anderen Rechner via SSH schicken, so geht das via Secure Copy (SCP) Im folgenden Beispiel wird die index.html aus dem Home-Verzeichnis auf den entfernten Rechner in /var/www/html/ abgelegt.

Das ganze geht natürlich auch umgekehrt

Ganze Verzeichnisse lassen sich mit der zusätzlichen Option -r auf Reise schicken.

3 Kommentare

  1. Besser, wenn der Ordner im Homeverzeichnis gespeichert werden soll:

    Gerne geschehen.

    • Home würde eher so aussehen:

      Der Punkt am Ende kopiert die Daten an den Ort (Pfad), an dem man sich gerade befindet.

  2. Ich würde noch zwei wichtige Parameter mit auf den Weg geben.

    -C (großes C) zum Komprimieren. Wenn man viele Textdateien hat, macht sich das bemerkbar. Sollte man nur jpg auf die Reise schicken, dann natürlich weglassen.

    -P PORT (auch hier der große Buchstaben) um einen alternativen Port anzugeben, falls ssh nicht auf Port 22 lauscht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.