Conky auf der GNOME Shell

0
6394
Systemmonitor Conky
Systemmonitor Conky

Ein kleiner Systemmonitor, wie er auf dem Beitragsbild zu sehen ist, lässt sich auf der GNOME Shell unter Debian schnell einrichten. Dazu wird zuerst das Paket conky installiert.

Dann erstellt man die Datei ~/.conkyrc mit

und kopiert den nachfolgenden Inhalt hinein.

Das Ganze wird mit Ctrl + o gespeichert und der Editor mit Ctrl + x wieder verlassen. Im Anschluss richtet man den Autostart ein.

Auch hier wird der Inhalt hinein kopiert und die Datei gespeichert.

Nach einem Reboot sollte der Desktop in etwa so aussehen wie auf der Abbildung oben.

Quelle: https://www.hiroom2.com/2017/06/26/debian-9-install-conky/

Nachtrag

Im Beispiel werden die Informationen zum WLAN ausgegeben. Wer LAN oder beides überwachen möchte, sollte dies noch entsprechend anpassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.