Joomla! 3 – Das umfassende Handbuch

1
79

Joomla! 3 – Das umfassende Handbuch“ von Richard Eisenmenger ist 2015 im Rheinwerk Verlag (ehemals Galileo Press) in gebundener Auflage erschienen und umfasst 1094 Seiten. Dieses Buch baut auf der inzwischen veralteten Version 3.4 auf, ist jedoch voll übertragbar auf die aktuelle Joomla!-Version 3.6. Dieses Kompendium führt sicher durch die Installation von Joomla! und hilft dabei dieses Open Source Content Management System (CMS) mit Erweiterungen nach eigenen Bedürfnissen auszubauen.

Um erste Erfahrungen mit dem CMS Joomla! zu sammeln, empfiehlt es sich, alles in einer Testumgebung zu installieren, bevor man mit der ersten erstellten Seite online geht. „Joomla! 3 – Das umfassende Handbuch“ hilft natürlich auch hierbei eine entsprechende Plattform zu schaffen. Dabei wird ausgiebig auf die Installation der beliebten PHP-Entwicklungsumgebung XAMPP auf Windows, OS X und Linux eingegangen.

Nach der Installation von Joomla! wird der Aufbau des Content Management Systems erklärt. Hierbei erfährt der User den Unterschied zwischen dem Front- und dem Backend. Wie letzteres zu bedienen ist, wird in den nachfolgenden Artikeln dargelegt. Ein großer Vorteil eines CMS ist der Umgang mit dem Layout der Webseite. Mit Joomla! ist es problemlos möglich das Aussehen per Mausklick zu ändern. Hierfür stehen zahllose kostenlose, aber auch kostenpflichtige Templates bereit. Wo man diese bezieht und wie diese zu installieren sind, zeigt dieses Buch. Weiterhin werden Hilfestellungen u.a. beim Aufbau einer Seite mit mehreren Benutzerkonten und definierten Benutzerrollen gegeben. Dies ist besonders interessant, wenn bestimmte Bereiche nur für registrierte User einsehbar sein sollen. Es können bestimmte Rollen wie Super Users, Publisher, Editor, Author etc. mit den dazu gehörigen Rechten vergeben werden. Die einzelnen Unterschiede werden hier ausgiebig beschrieben. Weiterhin wird gezeigt wie man sinnvoll mit diesen Gruppen umgeht.

Joomla! aktuell und sicher zu halten sollte natürlich beim späteren Betrieb selbstverständlich sein, um Angreifern keine Chance zu bieten in das System einzudringen und dieses ggf. zu verändern oder zu übernehmen. Leider ist die Migration auf eine aktuelle Version hier und da mit Schwierigkeiten und einem gewissen Zeitaufwand verbunden. Dieses Handbuch erklärt wie man genau vorgeht und gibt Tipps wie auch noch Inhalte älterer 1.5-Versionen in eine aktuelle Joomla!-Installation migriert werden können. Auch auf das Thema der Suchmachinenoptimierung (SEO) wird ausreichend eingegangen.

Der letzte Teil des Buches richtet sich an den ambitionierten und erfahrenen Anwender. Wer Templates, Plugins, Module oder auch Komponenten selbst entwickeln möchte, findet hier den nötigen Einstieg.

Dieses umfassende Handbuch ist in fünf Teile mit 30 Kapiteln gegliedert.

Teil I Grundlagen

  • Einleitung
  • Testumgebung einrichten
  • Live-Umgebung einrichten
  • Website planen

Teil II Joomla! benutzen

  • Website-Frontend kennenlernen
  • Administrations-Backend bedienen
  • Content verwalten
  • Contentpflege konfigurieren
  • Menüs aufbauen
  • Layout und Design anpassen
  • Benutzerverwaltung einrichten
  • Mehrsprachigkeit aktivieren
  • System konfigurieren

Teil III Joomla! erweitern

  • Erweiterungen aktivieren
  • Offizielle Joomla!-Komponenten
  • Empfohlene Erweiterungen
  • Joomla! als Content-Management-System
  • Joomla! als Community-Plattform
  • Joomla! als Online-Shop

Teil IV Joomla! warten

  • Wartung allgemein
  • Joomla! und Content deployen
  • Sicherheit ausbauen
  • Performance- und Suchmaschinenoptimierung
  • Notfallmaßnahmen

Teil V Joomla!-Erweiterungen entwickeln

  • Grundlagen zur Erweiterungsentwicklung
  • Templates entwickeln
  • Plugins entwickeln
  • Module entwickeln
  • Komponenten entwickeln
  • Erweiterungen veröffentlichen

Dem Buch liegt kein Installationsmedium (CD oder DVD) bei. Die aktuelle Version Joomla! 3.6 erhält man kostenlos auf der offiziellen Seite joomla.org.

Leseproben und Downloads

Fazit

„Joomla! 3 – Das umfassende Handbuch“ präsentiert sich als gutes Nachschlagewerk für das beliebte freie Content Management System Joomla! Es hilft bei der Installation, der Erweiterung und Wartung. Mit Joomla! stehen dem Anwender zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Egal ob man eine Seite statisch, als Blog, Portal mit eigenem Internet-Forum oder als Community-Plattform gestalten will. Dieses Handbuch zeigt dabei einige Wege auf und hilft Einsteigern als auch fortgeschritteneren Anwendern beim sicheren Umgang mit dem freien CMS Joomla!

1 Kommentar

  1. Dachte mir das könnte was für mich sein. Wenn ich aber beim Buchhändler des Vertrauens stöbere wird mir bereits Joomla3.5 angeboten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben