ownCloud Update-Meldung ausblenden

3
1162
geralt / Pixabay

Das Upgrade auf ownCloud 8.1.1 auf dem Raspberry Pi kann wie bei mir im Desaster enden. In diesem Fall merkt man wie wichtig ein entsprechendes Backup der Daten ist. Mehrfach habe ich versucht von Version 8.04 auf die aktuelle ownCloud zu springen, alles mit mäßigem Erfolg. Per SSH funktioniert das zwar irgendwie, jedoch findet man dann im Administrator-Bereich etliche Warnmeldungen, die ich zuvor in Version 8.04 eliminieren konnte. Diese Version läuft bei mir sehr gut, weshalb eigentlich gar kein Grund besteht ein Update einzuspielen.

Einen kurzen Einblick, was einen erwarten kann, erhält man hier im ownCloud-Forum.

Eine Sache stört mich aber dann schon, und zwar die Meldung, dass eine neue Version bereitsteht. Will man vorerst, wie ich, auf einer älteren Version bleiben, so kann man in der /config/config.php diese Meldung abschalten. Fügt man unter dem Eintrag

diese Zeile

ein, wird man in Zukunft nicht mehr mit der erwähnten Update-Meldung belästigt.

Viel Spaß!

3 Kommentare

  1. Das geht leider nichtmehr. 🙁 Nach dem Update von 17.0 auf 18.0.4 kommt wieder dieser „sie muessen Updaten“ Dialog, obwohl das dass letzte Update ist.

    Auch ein erneuter Updateversuch zeig an dass alles UptoDate ist.
    sudo -u www-data php occ upgrade

    „Current version is 18.0.4.
    No update available.“

    mfg spaa

    PS: gruesse aus deiner Stadt 😉

    • Es gibt inzwischen in der Nextcloud entsprechende Notification-Apps, wo man die Update-hinweise deaktivieren kann. Das muss also nicht mehr über die Konsole erledigt werden. 😉

  2. Fehlercode 99 – Ich hatte eine 2 Installation in /var/www/ , subdomains waren darauf verlinkt und nicht auf /srv/nextcloud.

    mfg spaa

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.