Was kommt nach dem One?

0
863
SplitShire / Pixabay

Als OnePlus seinen FLAGSHIP KILLER 2014 der Öffentlichkeit präsentierte, war die Android-Gemeinde aus dem Häuschen. Ein Top-Smartphone mit Spitzen-Hardware zu einem unwahrscheinlich günstigem Preis. Dazu das OS CM11 (Android 4.4) von Cyongen Inc. OnePlus verkaufte das Smartphone über ein umstrittenes Invite-System. Nicht jeder der ein One haben wollte kam auch in diesen Genuss. Die Nachfrage war stets größer als das Angebot.

Dieser Glanz  begann aber Ende 2014 zu verblassen. Querelen zwischen OnePlus und Cyanogen aufgrund von Exklusivrechten für den indischen Markt führten zum Bruch beider Unternehmen. Daher wird OnePlus das Interesse an einem Smartphone ohne CM bestimmt nicht aufrecht erhalten können. CM wird früher oder später durch das nun eigen entwickelte OS Qxygen ersetzt.

Was gibt es für uns Android-User 2015 nun für Alternativen? Hier fallen mir besonders das Motorola Nexus, das Samsung Galaxy S5, das Samsung Galaxy Note 4, Das Motorola X oder das Motorola G ein. Eine Kaufentscheidung ist auch hier sicher sehr schwer. Alle Handys sind Geräte der Spitzenklasse. Das Galaxy S5 wird z.B. im März 2015 durch das S6 ersetzt, genau wie die anderen Geräte 2015 ein Release erhalten werden. Ob sich das Warten auf ein neues Modell lohnt, muss hierbei jeder für sich selbst entscheiden. Ob nun Samsungs Touchwiz-Oberfläche oder doch mehr die am Original gehaltene Motorola-Oberfläche ist Geschmackssache.

Übrigens: Bei deinhandy.de gibt es die aktuellen und gerade genannten Vorzeigemodelle der großen Hersteller direkt in Kombination mit einem passenden Tarif. Hier findet man zu den zuvor erwähnten Smartphones auch Modelle von Sony, HTC, LG und Apple.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.