Android 4.1.2

2
333
TeroVesalainen / Pixabay

Vor ein paar Stunden kam das Upgrade auf Android 4.1.2 auf mein Nexus geflattert. In Version 4.1.2 werden bekannte Bugs behoben und die Performance verbessert. Leider ist der Standard-Browser immer noch nicht mit WPtouch (WordPress-Plugin) kompatibel. Neue Features in 4.1.2 kann ich bisher nicht wirklich erkennen.

Die Version 4.2 soll wohl noch Ende Oktober für die ersten Geräte verfügbar sein.

2 Kommentare

  1. Dein Mobiltelefon laeuft nun auf der neusten Androidversion aber gebracht hat es nichts. WPtouch klappt nicht (vielleicht liegts an deinem schraegen Layout oder an dir- vlt. mal Plugin wechseln?) Ende des Monats gibts für dieses Phon noch ein Update und damit wohl noch einen schraegen Post von Dir…. Hast Du mal das Changelog gelesen oder schaus Du dir nur intux.de mit dem Geraet an?

  2. Also alleine dafür, dass jetzt nicht mehr automatisch aus drei (wenn ich mich nicht irre) SMS eine MMS gemacht wird, hat sich das Update schon gelohnt. Dazu dann noch einige Bugfixes und die Änderung im Benachrichtigungsbereich. Von „nichts gebracht“ kann man also nicht reden. Alle die Sache mit dem SMS sind vielen Nutzern gehörig auf die Nerven gegangen. Für ein „minor release“ ist das doch alles nicht schlecht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.