Mein CEWE Fotobuch

4
463
Free-Photos / Pixabay

Wer gern Fotobücher erstellen möchte und nach einer geeigneten Software für Linux sucht, dem kann ich nur ans Herz legen, sich einmal Mein CEWE Fotobuch anzuschauen. Mein CEWE Fotobuch ist Moment in der Version 4.8.4 für Windows, Mac OS und Linux erhältlich. Es lassen sich hiermit schnell Fotobücher in XXL, groß und klein sowie zu besonderen Themen und Anlässen erstellen. Das Programm ist selbsterklärend. Cover, Layouts und Designs lassen sich spielend anpassen. Mein CEWE Fotobuch ist ideal um Erlebnisse wie Kindergeburtstage, Urlaube und Hochzeiten in einem Bildband festzuhalten. Hierbei kann zwischen Standard- und Fotopapier gewählt werden. Nach der Fertigstellung kann man die Daten auf CD brennen oder online übertragen. Versendet man die Daten über das Netz, dann bekommt man das fertige Produkt zugesandt. Ich bevorzuge das Brennen auf CD. Diese wird dann bei den CEWE-Partnern, wie z.B. dem dm-drogerie markt, in eine entsprechende Fototasche gepackt und so an den Fotodienst weitergeleitet. Nach ca. einer Woche kann man dann das fertige Produkt im Shop abholen.

Mit Mein CEWE Fotobuch kann man aber auch Fotos, Poster, Fotoleinwände, Fotokalender, Fotogrußkarten und Fotogeschenke erstellen. Die aktuellen Preise sind innerhalb des Programmes abrufbar.

Mein CEWE Fotobuch kann man auf http://www.cewe-fotobuch.de/ downloaden.

siehe auch Artikel “CEWE Fotobuch

4 Kommentare

  1. Nicht nur CEWE nutzt eine Software für Linux.
    Bei Fotobuch-xxl kann man mit einer „Linux-Version“ arbeiten. Laut Fotobuchberater.de funktioniert es auch bei Myphotobook.
    Da Pixum die gleiche Software wie CEWE nutzt sollte es damit auch funktionieren. Mit der Cewe Software kann man angeblich an der gleichen Datei mit Linux, Windows und Mac arbeiten.

  2. […] im Anschluss nicht startete. Der Grund waren die fehlenden Erweiterungen ia32-libs und lib32gomp1. Mein CEWE Fotobuch ist leider nur eine 32-Bit Anwendung, was mir bis zu diesem Tag so nicht bewusst war. Da ich fast […]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben