PIWIK und https

piwik2

Zum wiederholten Male hatte ich nach der Umstellung einer Webseite auf https das Problem, dass PIWIK die Seite nicht mehr getrackt hat. Die Lösung ist relativ simpel.

Man verschiebt einfach das Statistik-Tool in das Verzeichnis, wo die Seite liegt. In der ensprechenden config.ini.php muss dann der Eintrag „trusted_hosts“ angepasst werden. Wie das genau aussehen soll, zeigt PIWIK beim ersten Aufruf nach dem Verschieben auf der Startseite. Da PIWIK nun über https://domain.tld/piwik/ erreichbar ist, wird so auch eine SSL-Verschlüsselung über das Zertifikat der eigentlichen Webseite sichergestellt.

Autor: Frank Lüttig

Mein Name ist Frank, ich bin 1969 geboren und wohne in Halle (Saale). Ich bin ein technikbegeisterter Linux-User und berichte von Zeit zu Zeit auf intux.de über meine Erfahrungen im Bereich Open Source.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.