Ubuntu 16.04 LTS – Das umfassende Handbuch

0
1373

Ubuntu 16.04 LTS – Das umfassende Handbuch“ von Marcus Fischer ist 2016 in der 9., aktualisierten Auflage im Rheinwerk Verlag (ehemals Galileo Press) erschienen. Das Buch umfasst 1145 Seiten. Im ersten Teil befasst sich der Autor ausgiebig mit der Entstehung von Linux und erläutert Zusammenhänge sowie diverse Begrifflichkeiten zum Thema. Ein kleiner Abriss führt durch die über zehnjährige Geschichte von Ubuntu. Hier wird kurz auf die wichtigsten Unterschiede und Besonderheiten der bisher veröffentlichten Ubuntu-Versionen eingegangen. Die erste Ubuntu-Version 4.10 wurde im Oktober 2004 veröffentlicht. Die bisherige Long Term Support Version 16.04 hingegen im April 2016. Ab Release werden LTS-Versionen von Ubuntu 5 Jahre mit Sicherheitsupdates versorgt. Dieses umfassende Handbuch ist in dieser Zeit ein guter Begleiter.

Nachdem der Autor einen kurzen Überblick zur Entstehungsgeschichte geben konnte, geht das Buch näher auf den Ein- bzw. Umsteiger ein. Hierbei soll dem User die Furcht vor dem Neuen und Unbekannten genommen werden. Zugleich wird er auf die sehr große und durchaus etwas raue Community vorbereitet, die i.d.R. bei Problemen zur Seite steht.

Dem Anwender wird vor der endgültigen Installation der Weg aufgezeigt, Ubuntu mit Hilfe des beigefügten Live-Mediums (DVD) oder einem dazu vorbereiteten USB-Stick auszuprobieren. Hierbei durchläuft die Hardware schon den ersten Test. Wurden WLAN und Grafik erkannt, kann der User über eine Installation von Ubuntu 16.04 LTS (Xenial Xerus) nachdenken.

Steht der Entschluss fest, Ubuntu auf dem PC bzw. dem Notebook zu installieren, so gibt dieses Buch auch hier die nötige Hilfestellung und führt durch die Möglichkeiten, dieses Betriebssystem entweder als Single-OS oder gar parallel zu Windows (Dualboot) einzuspielen und zu betreiben.

news-680

news-681

Nachdem Ubuntu nun Einzug am heimischen PC oder Notebook gehalten hat, werden dem User einige Grundlagen erklärt, u.a. zum neuen Desktop Unity, Officeanwendungen, Bildbearbeitung und Multimedia unter Linux.

Die weiteren Teile des Buches beschäftigen sich mit dem System und dessen Administration. Hierbei werden alle wichtigen Themen, angefangen von der Paketverwaltung über die Verwendung des Terminals bis hin zum Betrieb eines Servers intensiv erläutert und ausreichend mit Beispielen unterlegt.

Dieses umfassende Handbuch ist in fünf Teile mit 27 Kapiteln gegliedert.

Teil I Die Geschichte von GNU/Linux und Ubuntu

Teil II Grundlagen im Umgang mit Ubuntu 

Teil III Ubuntu inside

Teil IV Ubuntu auf Servern 

Teil V Das Terminal und die Referenz 

Dem Buch liegt ein Installationsmedium (DVD) bei.

Leseproben und Downloads

Fazit

Ubuntu 16.04 LTS – Das umfassende Handbuch“ ist mittlerweile das Standardwerk zur aktuellen Long Term Support Version von Ubuntu. Dieses umfangreiche Nachschlagewerk hilft nicht nur dem Ein- bzw. Umsteiger, sondern auch dem fortgeschritteneren Anwender im sicheren Umgang über den gesamten Supportzeitraum.

Da erfreulicherweise ein Installationsmedium beiliegt, kann man gleich die Linux-Distribution Ubuntu testen und  ggf. sofort installieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.