Abgelaufenes SSL-Zertifikat erneuern

2
5427
BiljaST / Pixabay

Neulich stellte ich fest, dass mein selbstsigniertes SSL-Zertifikat für meine ownCloud abgelaufen war. Die Laufzeit hatte ich zur Zeit der Installation auf 365 Tage ausgestellt (siehe auch: “ownCloud – Sicherer Zugriff via SSL“).

Nun wird Folgendes zur Erneuerung des Zertifikats ausgeführt.

sudo bash

Auch jetzt wird eine Laufzeit von einem Jahr festgelegt. Dabei sind alle Fragen während der Erstellung zu beantworten. Bei “Common Name” muss, falls verwendet, die dynDNS-Adresse eingetragen werden. Ist der Server nur über das Heimnetz erreichbar, dann wird an dieser Stelle die IP des Servers eingetragen.

openssl req -new -x509 -days 365 -nodes -out /etc/apache2/ssl/apache.pem -keyout /etc/apache2/ssl/apache.pem
exit

Nun muss der Server noch neu gestartet werden.

sudo service apache2 reload

news-588

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.