TEMPer1 – 2.01

| Keine Kommentare

Meine Temperaturerfassung wurde auf eine Woche erweitert. Als Grundlage dient dazu der Artikel „TEMPer1 – 2.0„. Abgeändert wurden hingegen die Eingabe zur Erstellung der Datenbank (60*60*24*7/60=10080 zu erfassende Messdaten)

bzw. der Inhalt des Scripts diagramm.sh. Hier wird nun zusätzlich noch die minimale- und maximale Temperatur im entsprechenden Zeitraum im Diagramm ausgegeben.

temp3

Anzeige

Autor: Frank Lüttig

Mein Name ist Frank, ich bin 1969 geboren und wohne in Halle (Saale). Ich bin ein technikbegeisterter Linux-User und berichte von Zeit zu Zeit auf intux.de über meine Erfahrungen im Bereich Open Source.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.