XEP-0156 auf XMPP aktivieren

4
3186
geralt / Pixabay

Die Erwartungen an einen XMPP-Server steigen ständig. Deshalb bin ich bemüht meinen auf Prosody basierenden XMPP-Server stets auf dem neueseten Stand der Technik zu halten.

Gestern fiel mir jedoch auf, dass mein XMPP-Server den Complience-Test von Daniel Gultsch, dem Entwickler von Conversations, nicht mehr komplett bestehen konnte. XEP-0398: User Avatar to vCard-Based Avatars Conversion und Contact Addresses for reporting abuse konnten recht schnell aktiv gesetzt werden. Bei der Gelegenheit habe ich auch die Möglichkeit geschaffen Avatare für Chaträume einzubinden.

Ein größeres Problem hatte ich hingegen mit der Aktivierung von XEP-0156: Discovering Alternative XMPP Connection Methods (HTTP). Hierzu musste eigentlich nur im Webroot das Verzeichnis .well-known erstellt und dort eine Datei host-meta mit folgendem Inhalt erzeugt werden.

Wer noch keinen Account hat, kann sich hier registrieren.

Nachtrag

Inzwischen ist es außerdem nötig den VirtualHost um die Zeile

zu erweitern.

Viel Spaß!

4 Kommentare

  1. Es gab heute (4. März 2019) eine Änderung beim Test.
    Man muss in seiner Webserver-Config noch folgenden Header hinzufügen: Access-Control-Allow-Origin: *

    Dann funktioniert es wieder!

    • Hallo Mathias,
      ich hatte die Info schon am 02.03.2019 bekommen. Ich habe darauf hin meinen VirtualHost um die Zeile

      erweitert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben