MRT-Aufnahmen mit Wine öffnen

MRT-Aufnahmen werden leider in einem gesonderten Format abgespeichert. Wenn man eine entsprechende CD ausgehändigt bekommt, wird man schnell feststellen, dass man die Bilder auf einem Linux-System nicht ohne weiteres öffnen kann. 

Da auf der CD ein entsprechendes Tool namens eView vorhanden ist, können die Aufnahmen problemlos auf einem Windows-PC betrachtet werden.

Mit WineHQ ist es aber dennoch möglich eView unter Linux zu starten und sich die Aufnahmen am Monitor im dafür vorgesehenen Programm anzusehen.

MRT
eView – Orientierung 4
MRT
eView – Orientierung 20
MRT
eView – Orientierung 80

Autor: Frank Lüttig

Mein Name ist Frank, ich bin 1969 geboren und wohne in Halle (Saale). Ich bin ein technikbegeisterter Linux-User und berichte von Zeit zu Zeit auf intux.de über meine Erfahrungen im Bereich Open Source.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.