VirtualBox ins Netzwerk einbinden

Um ein System, welches in einer VirtualBox läuft, in das eigene Netzwerk einzubinden, bedient man sich einer Netzwerkbrücke (Siehe Grafik).

Im aktuellen Beispiel habe ich Ubuntu 17.10 über die IP 192.168.1.6 eingepflegt. 

VirtualBox
VirtualBox – Netzwerkbrücke
Ubuntu 17.10
Ubuntu 17.10 – IP 192.168.1.6 via DHCP

Autor: Frank Lüttig

Mein Name ist Frank, ich bin 1969 geboren und wohne in Halle (Saale). Ich bin ein technikbegeisterter Linux-User und berichte von Zeit zu Zeit auf intux.de über meine Erfahrungen im Bereich Open Source.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.