intux.de wird werbefrei

Ich habe mich dazu entschlossen künftig auf Bannerwerbung auf intux.de zu verzichten. 

Viel Spaß!

Autor: Frank Lüttig

Mein Name ist Frank, ich bin 1969 geboren und wohne in Halle (Saale). Ich bin ein technikbegeisterter Linux-User und berichte von Zeit zu Zeit auf intux.de über meine Erfahrungen im Bereich Open Source.

6 Gedanken zu „intux.de wird werbefrei“

    1. Ich hatte schon lange mit dem Gedanken gespielt. Was die Werbung einspielte, hielt sich mit den Kosten des damaligen Webhosting-Pakets die Wage. Nun habe ich meinen eigenen Server. Dort habe ich mehr Möglichkeiten. Die Finanzierung ist kein wirkliches Problem.
      Durch den Wechsel auf das hauseigene Twenty Sixteen Theme ist eh kein richtiger Platz für Werbebanner. Dieses habe ich aber auch bewusst so gewählt, um ohne Werbung meine Seite weiter zu betreiben.

  1. Hallo Frank,
    sehr gute Entscheidung. Richte doch ein Paypal-Spendenkonto ein, ich habe das gemacht, Reich wird man nicht, und für Serverkosten reicht es auch nicht immer, aber es ist schön, wenn Leser eine Art Anerkennung in Form einer kleinen Spende schicken.

    Dein Blog ist informativ, bietet Mehrwert. Also….

    Gruß, Steffen

    1. Hi Steffen,
      erst einmal Danke für die Blumen!
      Es ist schon länger möglich hier über PayPal die Seite zu unterstützen. Leider kam darüber aber nie etwas rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.