Schrift in Debian

0
988
Marisa_Sias / Pixabay

Die Schrift in Debian kann unter Umständen, aufgrund mangelnder Kantenglättung der Fonts, teilweise schlechter dargestellt werden als bei anderen Distributionen wie z.B. Ubuntu. Abhilfe schafft hier Subpixel-hinting und Font-smoothing durch das Erstellen einer .fonts.conf im Home-Verzeichnis mit folgendem Inhalt:

news-737
vorher

news-738
nachher

Quelle: https://wiki.debian.org/Fonts

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.