KeePassX 2

Unter Ubuntu 16.04 wird KeePassX 2 in die Paketquellen Einzug halten. Das bisher verwendete Format *.kdb wird dabei nicht mehr lesbar sein. Aber Keine Panik! Der Inhalt der alten Datenbank lässt sich mit Datenbank => KeePass 1 Datenbank importieren einspielen. Danach wird diese einfach im neuen Format Datenbank => Datenbank speichern unter als *.kdbx gespeichert.

news-700

news-701

Viel Spaß!

Autor: Frank Lüttig

Mein Name ist Frank, ich bin 1969 geboren und wohne in Halle (Saale). Ich bin ein technikbegeisterter Linux-User und berichte von Zeit zu Zeit auf intux.de über meine Erfahrungen im Bereich Open Source.

3 Gedanken zu „KeePassX 2“

  1. Uh-oh,

    wenn man deinen Screenshot hochzieht und durch einen Filter »Unscharf Maskieren« jagt, werden alle Passwörter sichtbar!

    Nein,
    war nur ein Scherz……
    KeePassX 2 ist wirklich sehr brauchbar 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.