GNOME Shell Upgrade

1
1280
geralt / Pixabay

Zur Zeit läuft auf meinem Notebook Ubuntu GNOME 14.04 LTS mit der GNOME Shell 3.10.4.

Will man jedoch eine neuere Version auf dem System laufen lassen, so kann man dies wie nachfolgend beschrieben erledigen.

news-590

Jedoch wird geraten die Pakete der Gnome3-staging PPA nur zu Testzwecken zu verwenden. Wer auf Stabilität setzt, sollte bei der GNOME Shell der verwendeten Ubuntu-Version bleiben.

Um nachzusehen welche Version gerade verwendet wird führt man

gnome-shell --version

aus. Nun fügt man die Paketquellen des GNOME3-Teams hinzu.

sudo add-apt-repository ppa:gnome3-team/gnome3
sudo add-apt-repository ppa:gnome3-team/gnome3-staging

Anschließend

sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade

und mit

sudo reboot

das System neu starten.

Hat alles geklappt, so kann man mit

gnome-shell --version

nochmals den Status abfragen.

Wird man mit der neuen GNOME Shell nicht glücklich, so lässt sich das Ganze auch wieder rückgängig machen. Hierzu sind folgende Eingaben auszuführen:

sudo apt install ppa-purge
sudo ppa-purge ppa:gnome3-team/gnome3-staging
sudo ppa-purge ppa:gnome3-team/gnome3
sudo apt-get install ubuntu-gnome-desktop^
sudo reboot

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Florian Antwort abbrechen

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.