GUVCView auf dem N130

0
237
Aksa2011 / Pixabay

Seit gestern versuche ich ein Netbook N130 von Samsung mit Lubuntu 14.04 für den Alltag fit zu machen. Trotz 2GB RAM kann man mit Windows 7 Starter auf dem Gerät nicht mehr wirklich etwas anfangen.

Was liegt also nahe? Ein schlankes Linux muss drauf! Die LXDE-Oberfläche sollte hierbei genügen.

Nach der Installation läuft alles wie gewünscht „out of the box“. Das einzige Problem was ich feststellen konnte, war ein schwarzes Bild beim Aufruf von GUVCView in Version 1.7, wobei die eingebaute Webcam vom System zwar erkannt und korrekt angesteuert wurde.

Abhilfe schaffte ein Upgrade auf Version 2.0 über die Fremdquelle des Entwicklers.

Hier der Link zum Projekt http://guvcview.sourceforge.net/downloads.html.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben