Projektmanagement mit Planner

9
979
rawpixel / Pixabay

In naher Zukunft steht bei mir Zuhause die Renovierung der Küche an. Bevor jedoch die Küchenmöbel geliefert werden, ist natürlich noch einiges zu erledigen. Um alles im Vorfeld richtig zu koordinieren, ist es sinnvoll einen Projektmanager einzusetzen. Hier habe ich mich des Programms Planner bedient, um die entsprechenden Zeitlinien und Abhängigkeiten in einem Gantt-Diagramm darzustellen, damit nichts schief geht.

news-585

Übrigen kann man mit Planner Daten vom Pendant MS Project einlesen. Hier muss laut Wiki von ubuntuusers.de jedoch mit Datenverlust gerechnet werden. Abspeichern ist nur im *.planner-Format möglich.

Planner ist für Linux und Windows erhältlich. Mehr zum Projekt findet man hier.

Planner ist in den offiziellen Paketquellen von Ubuntu enthalten.

downloadonubuntubutton2

9 Kommentare

  1. Klang auf den ersten Blick spannend und kam mir irgendwie bekannt vor, aber die „aktuelle“ Version ist ja ganz schön alt – 2011 – oder hab ich da was übersehen?

    • Hallo Liane!
      Die letzte Version ist tatsächlich von 2011. Das sagt aber nichts über die Qualität aus. Ob tatsächlich noch jemand an Planner entwickelt entzieht sich meiner Kenntnis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.