MySQL-Datenbank mit MySQLDumper sichern

3
1441
Akela999 / Pixabay

Über die Wichtigkeit der Sicherung der MySQL-Datenbank eines CMS wie Joomla!, MODx, WordPress etc. macht man sich immer erst ernsthafte Gedanken, wenn man feststellt, dass die Datenbank aus irgendwelchen Gründen Schaden genommen hat.

Zu Windows-Zeiten habe ich gern HeidiSQL zur Sicherung meiner Datenbanken eingesetzt. Nach meinem Komplett-Umstieg zu Linux, liefen die Backups meiner damaligen Joomla!-Seite über Akeeba Backup. Dieses Tool sicherte die komplette Seite (Dateien und Datenbank). Später mit WordPress sicherte ich von Hand über meinen Hoster.

Seit einigen Wochen nutze ich jedoch für diese Zwecke den MySQLDumper. Hierbei handelt es sich um ein wirklich tolles Open-Source-Projekt. Ist der MySQLDumper erst einmal auf dem FTP-Server installiert, ist die Sicherung eine Sache von wenigen Sekunden.

Auf der Projektseite http://www.mysqldumper.de/ wird die Einrichtung in drei Videos sehr gut beschrieben.

Seht selbst!


Quelle: http://www.mysqldumper.de/

3 Kommentare

  1. Für WordPress gibt es Plugins wie etwa „WordPress Database Backup“.
    Hab es selbst noch nicht probier – gibt es da Erfahrungen?
    Danke

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.