ElsterFormular, alle Jahre wieder

7
1016

Es ist mal wieder soweit und meine Steuererklärung muss abgegeben werden. Die Steuerbescheinigungen der Arbeitgeber liegen vor. Mittlerweile habe ich Debian Wheezy 7.4 am Laufen und das ElsterFormular muss erneut auf mein Notebook.

Was ist dazu nötig? Zuerst installiert man Wine und Winetricks.

news-324

Dann läd man ElsterFormular von folgender Seite https://www.elster.de/elfo_down.php und installiert dieses unter Wine. Da das Finanzamt mittlerweile auf Java verzichtet (siehe Anforderungen) ist es nun ohne zusätzliche Maßnahmen möglich auf die eigenen Daten auf ElsterOnline zuzugreifen.

Für die Berechnung ist es hilfreich einen PDF-Viewer auf der Wine-Ebene wie SumatraPDF zu installieren, aber nicht unbedingt erforderlich! Zu finden wären dann die Berechnungen im Verzeichnis:

Wer Sumatra dennoch einsetzen möchte, stellt den Viewer in den Einstellungen->Optionen des selbigen PDF-Dateien werden standardmäßig mit SumatraPDF geöffnet.

news-326

7 Kommentare

  1. Mittlerweile braucht man für die Einkommensteuererklärung doch nicht mal mehr ElsterFormular, oder? Sie kann direkt über die Website angefertigt und abgegeben werden? Jedenfalls hatte ich mich dort registriert und danach Post vom Finanzamt mit einem entsprechenden Zugangscode erhalten, mit dem ich dann in der Lage war, dort meine Einkommenssteuererklärung anzulegen und auszufüllen. Ich bin allerdings noch nicht fertig damit, auch, weil die Erläuterungen auf der Website deutlich schmaler sind als noch in ElsterFormular…

    Marvin

  2. Kann ich bestätigen: Die Steuererklärung geht direkt im Browser, es ist jedoch nötig, Sun Java zu installieren. Bei den Abrufcodes gab es einige Schwierigkeiten bei der Eingabe der Codes. Vermutlich stimmte irgendetwas mit den Zeichensätzen nicht. In Foren habe ich Leute getroffen, die das gleiche Problem hatten, die Mac oder Linux verwendet haben. Als ich dann die Codes auf einem Win7/FF System eingab, ging alles sofort. Mit etwas Gedult und Spucke und ohne vorausgefüllte Formulare geht es unter Linux auch im Browser.

    Viel Spaß damit 😉

    -Marcus

    PS: Vorausgefüllte Formulare braucht man eigentlich nicht. Ab dem 2. Jahr kann man sowieso auf die Vorjahresdaten zurückgreifen…

  3. Ich hätte da mal eine Frage: Und zwar, wie groß schätzt ihr das Sicherheitsrisiko ein, wenn man die Windowskompatibilitätsschicht WINE installiert? Wie sieht das aus mit Viren etc.?

    Gruß Benedikt

  4. Ich persönlich glaube nicht, dass sich das Sicherheitsrisiko mit der Installation von WINE vergrößert. Auch ein Risiko durch Viren und Trojaner sollte, durch das linuxübliche Rechtemanagement, auch nahezu bei Null liegen.
    Bisher ist mir auch nichts Gegenteiliges bekannt.

  5. ich habe elster und sumatra unter wine installiert, kann mir aber nach wie vor kein pdf anzeigen lassen. sumatra ist als default gesetzt. wenn ich das formular drucken moechte, geht nur das validierungsfenster auf und das war’s. hat irgendjemand eine idee, woran es liegen koennte? ich benutze linux mint 13 maya (basiert auf Ubuntu Precise), sumatra 2.5.2 und die aktuelle elster-version.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.