Einfach mal in die Matrix abtauchen

3
1356
Mysticsartdesign / Pixabay

Will man mal in die Matrix abtauchen, so geht das prima über die Konsole. Über die Sinnhaftigkeit dieses kleinen Programms kann man sich sicherlich streiten. Simuliert wird ein Matrix-Bildschirmschoner im Terminal. Lustig ist es aber allemal. Man installiert cmatrix unter Ubuntu wie folgt:

sudo apt-get install cmatrix

Tippt man nun

cmatrix

in das Terminal startet der Spaß. Über bestimmte Eingaben kann man nun die Fallgeschwindigkeit, Schriftstärke, Farbe etc. ändern. So dreht man mit den Tasten 0-9 an der Geschwindigkeit. Mit ! färben sich z.B.  die Buchstaben rot, mit # gelb, mit & weiß und mit @ wieder grün. Zum Beenden gibt man nur ein q ein.

Mehr zum Projekt findet man hier.

cmatrix ist in den offiziellen Paketquellen von Ubuntu enthalten.

3 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.