Eine Ära neigt sich dem Ende

1
342
mohamed_hassan / Pixabay

nexusWie hatte ich mich gefreut als ich mein Galaxy Nexus Ende September 2012 endlich in den Händen hielt. Ich hatte es kaum ausgepackt, da kam das erste Android-Upgrade. Von dieser Zeit hatte ich immer die aktuellste Version auf meinem neuen Smartphone. Wie enttäuscht war ich aber als mein Handy etwas über ein Jahr alt war und Kit Kat mit dem neuen Nexus 5 heraus kam und es hieß das Galaxy Nexus wird Android 4.4 nicht erhalten. Fadenscheinige Ausreden untermauerten den Schritt als endgültig. Es hieß die Zusammenarbeit mit dem damaligen Chiphersteller sei beendet und man Kit Kat nicht an die Hardware anpassen kann. Eine weitere Begründung war, dass das Telefon schon zwei Jahre auf dem Markt sei und nur Smartphones die jünger als 24 Monate sind mit dem aktuellen Betriebssystem ausgestattet werden.

Jetzt hat mein Nexus ein Jahr und vier Monate auf dem Buckel. Plötzlich fing es selbstständig mehrere Male am Tag an zu rebooten. Was war passiert? Geplante Obsoleszenz? Ja, das dache ich wirklich. Das Telefone nun nicht mehr älter als zwei Jahre leben dürften, daran hatte ich mich wohl schon gewöhnt. Warum sollte aber schon nach 1,3 Jahren Schluss sein?

Ich habe also im Netz nach Lösungen gesucht. Die Antworten waren, „das Ding ist kaputt“, „Werkszustand herstellen“ oder „Recovery Mode“. Hm, echt zum Verzweifeln! Alle Lösungsansätze waren mit Kosten oder viel Zeit verbunden. Nach fast einer Woche Recherche fand ich dann im Netz die Lösung meines Problems!

Einstellungen -> Speicher -> Daten im Cache -> Daten im Cache löschen? -> OK

Hier hatten sich 1,3GB angesammelt! Das war der Grund!!! Wer soll bitte da von allein darauf kommen? Ist das Absicht???

Nun muss ich nur noch 8 Monate schaffen.

1 Kommentar

  1. Das Cache leeren hat bei meinem Galaxy S2 mit CM10.2 auch einige äußerst seltsame Probleme gelöst. Welche das waren weiß ich jedoch nicht mehr. Es war jedenfalls seltsam und ziemlich willkürlich.
    Generell haben die Androiden teilweise ihre absurdesten Macken auf die man gar nicht kommt.
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2100558
    Dieses Rom wipe Script für das S2 wurde durch probieren entwickelt. Wirklich einfach nur probieren und alles versuchen, bis solche abstrusen Probleme wie schlechter Empfang aus dem nichts gelöst sind…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.