NGG 2.0 ist mittlerweile durchaus einsetzbar

3
394
Nicoleb62 / Pixabay

Ich will nun nicht verleugnen, dass Photocrati Media sich Mühe gegeben hat die nach der der Übernahme verkorkste NextGEN Gallery für WordPress wieder lauffähig zu machen. Viele Blogger wie ich waren enttäuscht über die Version 2.0 die absolut nicht zu gebrauchen war. Die Meisten setzen nach wie vor noch die letzte funktionierende Version 1.9.13 ein. Ich übrigens auch. Jedoch beobachte und teste ich wie sich die NGG inzwischen weiter entwickelt hat. Dazu mache ich in einem Test-Account jedes Upgrade mit. Mittlerweile sind wir bei Version 2.0.33 angekommen. Da es kaum eine vernünftige Alternative zur NextGEN Gallery gibt, werden viele User auf Dauer nicht an einem Upgrade vorbei kommen. Wie gesagt, es hat sich einiges getan und als unbrauchbar würde ich dieses Plugin nun nicht mehr bezeichnen.

Wer gern auf aufpoppende Fenster setzt, sollte bei den Effekten die Fancybox wählen. In Kombination mit dem Plugin Easy FancyBox springen nicht nur die Bilder der NextGEN Gallery, sondern auch die Bilder aus den Beiträgen heraus, was die Attraktivität des Blogs optisch steigern sollte. Um die NGG auf deutsch umzustellen, findet man auf der Projektseite die entsprechenden Sprachfiles. Nur leider muss man hier auch wieder sagen, dass die Umsetzung sehr halbherzig betrieben wurde.

Alles in allem kann man aber nun wieder die NGG in der Version 2.0 mit entsprechenden Anpassungen und einigen Abstrichen produktiv einsetzen.

3 Kommentare

  1. Hallo!

    Ich war gerade dabei mal wieder ein wenig an NGG rum zu spielen.
    Da ist mir aufgefallen, dass nach dem Update das PlugIn kein Deutsch mehr anzeigt.
    Geht zwar auch ohne, aber die liebe Gewöhnung.

    Du schreibst in Deinem Beitrag hier, dass die Sprachfiles auf der Projektseite zu finden sind. Kannst Du mir den Link schicken und vielleicht auch hier in den Kommentaren schreiben und auch eine kurze Anleitung wohin die Sprachfiles gespeichert werden müssen?

    Ich konnte bislang keine Sprachfiles finden.

    DANKE DIR!

    Beste Grüße
    Mike

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben