Dateien umbenennen via Batch

5
441
fulopszokemariann / Pixabay

Heute möchte ich kurz auf ein Programm aufmerksam machen, mit dem es möglich ist, Dateien als Batch umzubenennen. Dieses Tool nennt sich GPRename und lässt  kaum Wünsche offen. GPRename gibt es als deutschsprachigen Version.  Dieses Programm zeigt in einer Vorschau die Namensänderungen an, welche sich auch wieder rückgängig machen lassen. Editierbar sind übrigens nicht nur Dateinamen sondern auch die Extensionen.

news-267

GPRename ist in den offiziellen Paketquellen von Ubuntu enthalten.

5 Kommentare

  1. Ich verwende seit langen pyrenamer für diesen Job, welches sich schon lange in der offiziellen Paketquelle befindet. Ich habe nicht verglichen, welche GUI mächtiger ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.