Tote Links entfernen

5
514
Free-Photos / Pixabay

Welcher Blogger kennt das nicht? Es ist die Ungewissheit, ob alle Links bei älteren Beiträgen noch funktionieren. Mit der Zeit verweisen erfahrungsgemäß eine nicht zu unterschätzende Anzahl von Links. Die einzelnen Beiträge im System durchzugehen ist in der Regel, auf Grund der Vielzahl kaum möglich.

Abhilfe unter WordPress schafft hier ein Plugin namens Broken Link Checker. Dieses Plugin spürt tote Links in einzelnen Beiträgen und Kommentaren auf. Für mich ist der Broken Link Checker schon jetzt ein absolutes Muss zur Pflege meiner eigenen WordPress-Seite intux.de.

news-217

Hier der Link zum Projekt http://w-shadow.com.

5 Kommentare

    • Macht das wirklich einen Unterschied? Das Plugin ist doch von Haus aus so eingestellt, dass es nur alle x Stunden die Links überprüft. Und während der Prüfung konnte ich, zumindest subjektiv, bisher nicht wirklich einen Unterschied feststellen.

      • Im Dashboard erscheinen sonst Meldungen wie diese!

        Fatal error: Allowed memory size of 67108864 bytes exhausted (tried to allocate 491520 bytes) in /www/htdocs/w008d3c0/intux/wp-includes/SimplePie/Item.php on line 1490

  1. Es ist ein „Musst du haben Plugin“ und sollte in keinem WordPress-Blog fehlen. Dazu auch mein Rat, wie hier erwähnt, es nur auf Bedarf zu aktivieren, da es doch auf kleinen Webhosting viel Leistung verschlingt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.