Planet für die Hosentasche

3
1109
geralt / Pixabay

Da ich sehr gern den Planet von ubuntuusers.de lese, nutze ich diesen Service auch mobil auf meinem Smartphone. HTC bringt von Haus aus schon einen eigenen RSS-Reader mit, der es mir ermöglicht keinen Beitrag zu verpassen. Dieser Reader nennt sich auf meinem Wildfire ganz schlicht und einfach Nachrichten. Alternativ gibt es noch etliche andere Apps, wie z.B. den Google Reader. Um letztendlich immer auf dem Laufenden zu sein, was gerade auf dem Planet erscheint, fügt man dort folgende URL ein:

http://planet.ubuntuusers.de/feeds/short/10/

Hierbei wird nur die Einleitung dargestellt. Ersetzt man short durch full, dann erscheint der ganze Artikel. Ersetzt man short durch title, so werden nur die Titel angezeigt. Die Zahl 10 am Ende der URL gibt an wie viele Beiträge angezeigt werden sollen. Dies kann man nach Belieben anpassen.

So hat man den Planet immer mit dabei.

3 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.