Mambo – Joomla!

0
616
tashaat / Pixabay

Hier will ich einmal kurz einen Überblick über die Gestaltung dieser Webseite geben. 2008 habe ich entschieden meine Homepage etwas aufzuwerten. Dazu gab es meinerseits nur eine Möglichkeit. Ich entschied mich für ein Content Management System (CMS). Solch ein CMS hat den Vorteil, dass wenn es installiert und eingestellt ist, man keine großen Computerkenntnisse braucht, um Beiträge (Contents) zu erstellen, zu bearbeiten und zu veröffentlichen. Ein weiterer großer Pluspunkt ist das leichte Aufsetzen eines Templates. Hierbei kann man in sehr kurzer Zeit das Aussehen der Seite verändern. Da ein solches System jedoch mit einer Datenbank (MySQL) arbeitet, wird ein Hoster benötigt. Für solch einen Dienst bezahlt man Minimum ca. 5€/ Monat inkl. einer Domain. Ich habe all-inkl.com als Hoster gewählt.

2008 habe Ich mich letztendlich für das CMS Mambo entschieden, da es mir recht gut gefiel und keine Wünsche offen lies. Zu dieser Zeit kam es jedoch zu einer Abspaltung im Mambo-Entwicklerteam. Es stand relativ schnell fest, dass Mambo am Ende war. Aus diesem Projekt ging Joomla! hervor.  Als es die ersten Migrations-Tools gab, wagte ich das Upgrade von Mambo 4.5 zu Joomla! 1.0. Joomla! 1.0 enthielt jedoch noch so viele Mambo-Elemente, dass recht bald schon der nächste Schritt bevorstand. Es kam die Version 1.5 herraus. Nach einiger Zeit migrierte ich meine Seite von Joomla! 1.0 nach Joomla! 1.5. Diese Version lief ca. zwei Jahre. Aber auch hier ist wieder ein Ende abzusehen. Aus diesem Grund habe ich nun Joomla! 1.5 nach joomla! 1.7 migriert. Die Entwickler sagen, dass man nun alles was man von Mambo mitgeschleppt hat nun endgültig der Vergangenheit angehört und zukünftige Upgrades für den Webmaster einfacher werden.

Ich werde diese Geschichte mit Spannung verfolgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.