Ubuntu auf Samsung R540

0
897
6689062 / Pixabay

Vor ca. 1,5 Wochen habe ich auf einem Samsung R540 Notebook Ubuntu 10.04 LTS installiert. Das Aufsetzen des Betriebssystems inklusive der Partitionierung und Formatierung bereitete keinerlei Probleme. Bis auf ein paar nicht funktionierende Steuer-Befehle via Fn-Taste läuft alles prima. Aber die meißten Funktionen ließen sich über die Pakete samsung-backlight und samsung-tools nachinstallieren. Bis jetzt sind ansonsten keine Probleme oder Fehler aufgetaucht.

Ich muss einen Nachtrag hinzufügen. Ich hatte den falschen Grafiktreiber für die ATI-Grafikkarte installiert. Nach der Entfernung dieses proprietären Treibers im Zusammenspiel mit den nachinstallierten samsung-backlight und samsung-tools läuft das Notebook wie man es von Windows gewohnt ist, nur deutlich schneller.

Der Kampf geht weiter!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.