Umfrage Betriebssystem

0
259
ellisedelacruz / Pixabay

Ich weiß, dass meine Umfrage mit Sicherheit nicht sehr repräsentativ ist, doch bin ich sehr verblüfft, wie sich das Blatt in der Frage der Benutzung des bevorzugten Betriebssystems gewendet hat. Vor ein paar Jahren war es kaum denkbar das jemand das Mac OS oder gar Linux einsetzt. Mittlerweile sind aber die Rechner mit dem Apfel-Logo, dank der Hardware des IBM-kompatiblen PC’s, erschwinglich geworden. Der Tabubruch, wie der Einsatz von preiswerteren Intel-Prozessoren macht den Apple-PC bezahlbar. Linux ist mittlerweile in Distributionen wie Ubuntu, SUSE, etc. auch recht leicht von PC-Anfängern zu installieren und zu konfigurieren. Dieser Trend zeigt deutlich, dass sich die Vormachtstellung von Microsoft im Sektor der Personal Computer nicht weiter ausbaut, sogar schwindet.

Meine nicht repräsentative Umfrage zeigt, dass nur 58.8% Windows, 29.4% das Mac OS und ganze 11.8% Linux einsetzen, die meine Seite besucht und sich an der Umfrage beteiligt haben.

Mich haben besonders die 11.8% der Linux-User beeindruckt, wenn man bedenkt, dass weltweit auf PC’s nicht einmal 1% dieses Betriebssystems zum Einsatz kommen.

Ich selbst arbeite seit 2,5 Jahren ausschließlich mit Ubuntu-Linux.

Der Kampf geht weiter!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.