Ubuntu und der Android

0
516
manseok / Pixabay

Heute habe ich mich mal mit dem Thema Videos und Android beschäftigt. So wie ich hier im Netz gelesen habe, ist MP4 ein Format mit dem das Linux-Betriebssystem Android recht gut zurecht kommt. Im Versuch habe ich ein AVI-Video umgewandelt, so dass es auf einem HTC Wildfire läuft. Zum Umwandeln habe ich das Programm Avidemux benutzt.

  1. nach dem Öffnen stelle ich den Codec MPEG-4 ASP (lavc) ein
  2. danach wird über Format die künftige Auflösung festgelegt (320×240)
  3. für Audio wähle ich AAC (FAAC)
  4. als Ausgabeformat wird MP4 eingestellt
  5. dann speichern, aufs Handy übertragen und fertig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.