Vorsicht ANDROID

0
444
ipicgr / Pixabay

Vor über 30 Jahren kämpfte Commander Adama zusammen mit Starback und Apollo gegen die bösen Mächte der Zylonen, geführt durch den Bösewicht Dr. Gaius Baltar.
Der Kampf gegen die Zylonen scheint nun zehn Jahre nach der Jahrtausendwende endgültig verloren. Google bringt den Überandroiden ANDOID auf den Markt, der dem Marktführer Apple zurecht die Show stiehlt und immer mehr Marktanteile dazu gewinnt.

ANDOID ist ein LINUX-Betriebssystem, wenn nicht sogar das Betriebssystem der Zukunft für Smartphones, welches speziell von Google entwickelt wurde. Natürlich geht mal wieder hierbei kein Weg an Google vorbei. Ein Account beim Suchmaschinenbetreiber ist Pflicht. Fleißig werden hier Daten gesammelt, aber lasst doch die Kirche im Dorf. Andere Anbieter wie Microsoft und Apple tun dies auch. Und ich meine, wer etwas zu verbergen hat, braucht sich ja auch nicht mit Mobiltelefonen anfreunden. Schmeißt die Dinger weg und lasst euer Haus in Streetview verpixeln. Ich bin jedoch der  Meinung, dass Google die Gedanken nicht einschränkt, sondern frei zugänglich macht und letztendlich sie befreit.

Übrigens, ich bin begeistert!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.