Stellarium

0
117
Free-Photos / Pixabay

Wie teuer ist ein gutes Programm für Windows? 50€, 100€ oder gar 300€? Das kann man so pauschal nicht sagen, aber mit Sicherheit wird es doch ein wenig kosten. Durch Zufall bin ich über ein Programm gestolpert, welches mir den Sternenhimmel an einem bestimmten Standort um eine bestimmte Zeit simuliert. Kennt jemand das, wenn man in den Sternenhimmel schaut und gern wissen möchte um welchen Stern oder sogar um welches Sternbild es sich handelt. Abhilfe schafft hier Stellarium, ein Programm für LINUX, welches keinen Cent kostet. Nun zu der guten Nachricht. Dieses Programm gibt es auch als Freeware für Windows. Es lebe Open Source! Der Kampf geht weiter!!!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben