TEK-CAM – TEK-BERRY

0
359

Seitdem ich im Besitz einer Raspberry Pi Cam bin, suche ich nach einem geeigneten Gehäuse für den RasPi und die Kamera. Leider ist die Auswahl auf diesem Gebiet ziemlich dürftig. Vor einiger Zeit hatte ich im Artikel „Pi und Cam unter einem Dach“ die Variante TEK-CAM – TEK-BERRY vorgestellt. Nun habe ich mir das Bundle bestellt.

Der erste Eindruck war eigentlich recht positiv. Nach dem Zusammenbau stellte ich jedoch fest, dass das Gehäuse mit der von mir gewohnten Passgenauigkeit meiner  PCSL-Vorgänger nicht mithalten konnte. Die Cam fand nur dauerhaft Platz durch verkleben beider Halteschalen. Das eigentliche Gehäuse des Pi ließ sich zwar schließen, jedoch hielten hierbei nur drei der vier Nasen. Nach ein paar mal auf und zu ist sogar eine von denen angebrochen.

Wer hier nun tatsächlich mit TEK-CAM – TEK-BERRY ein wertiges Zuhause für seine Webcam erwartet, wird leider enttäuscht. Von einem Außeneinsatz würde ich ebenfalls abraten. Zum Basteln ist die Kombi zum Preis von ca. 10€ jedoch völlig in Ordnung.

Wenn ich fünf Punkte vergeben könnte, dann würde TEK-CAM – TEK-BERRY drei auf Grund des günstigen Preises erhalten.

Wie habt ihr eure Cam versteckt? Für Anregungen bin ich immer dankbar.

news-364

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige diesen Kommentar!
Bitte den Namen hier eingeben